Prof. Dr. Iris Beck, Universität Hamburg, Fakultät Erziehungswissenschaft/FB 2, Arbeitsbereich Behindertenpädagogik/Allgemeine Behindertenpädagogik und Soziologie


Prof. Dr. Dr. h.c. Heiner Bielefeldt, Lehrstuhl für Menschenrechte und Menschenrechtspolitik, Institut für Politische Wissenschaft, Universität Erlangen-Nürnberg


Dr. phil. Dipl.-Psych. Anja Dellmann; Heilpraktikerin für Psychotherapie,
psychologische Sachverständige, Coach, Projektmanagerin


Marco Göller, Unterstützer des Selbstvertreter-Rates Lebenshilfe FFM


Dr. med. Lotte Habermann-Horstmeier, MPH, Leiterin desVillingen Institute of Public Health (VIPH) an der Steinbeis+Akademie


Prof. Dr. Sven Jennessen Humboldt Universität Berlin, Institut für Rehabilitationswissenschaften, Pädagogik bei Beeinträchtigungen der körperlich-motorischen Entwicklung


Dr. Ute Kahle


Prof. Dr. Swantje Köbsell, Professorin für Disability Studies, Alice-Salomon Hochschule Berlin


Dr. Arnd T. May, Klinischer Ethiker, Medizinethiker, Trainer für Ethikberatung im Gesundheitswesen


Heike Raab


Dinah Radtke


Corinna Rüffer, MdB; behindertenpolitische Sprecherin von Fraktion Bündnis90/Die Grünen


Prof. Dr. Siegfried H. X. Saerberg, Professur für Disability Studies und Teilhabeforschung sowie Institutsleitung von ZeDiSplus. Zentrum für Disability Studies und Teilhabeforschung


Björn Schneider (Selbstvertreter Lebenshilfe FFM)


Rita Schroll


Sebastian Walter, MdA; Stellvertretender Fraktionsvorsitzender Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Abgeordnetenhaus von Berlin


Dipl.-Päd. Manfred Wolter, Sprecher im Sprecher*innenrat der BAK Selbstbestimmte Behindertenpolitik in DIE LINKE


Alexander Wrusch